Sie sind hier

Jesus und John Wayne

Zuletzt aktualisiert von bfg Erlangen am 10. Juli 2020 - 11:53
Fotomontage von Donald Trumps heftig kritisiertem Bibel-Auftritt im Juni 2020

Die Worte "Bibel" und "Religion", "Gott" und Jesus" als evangelikales Blendwerk.
Kaum jemand stellt seinen Glauben und seine angebliche Religiosität zum Zwecke der Wählerbindung und damit seines Machterhalts derart aufdringlich und zugleich durchschaubar zur Schau wie Donald Trump. Dabei kann er keinen einzigen Bibelspruch rezitieren, was seiner größten Wählergruppe der weißen Evangelikalen auch nicht wesentlich anders ergehen dürfte, wie ein kürzlich veröffentlichtes Buch offenbart. Aber egal: Deren egozentrisches Lebensmodell vom harten und gnadenlosen Cowboy findet sich in deren Bibel an keiner Stelle. Die Worte "Bibel" und "Religion", "Gott" und Jesus" sind vielmehr nur Blendwerk, um ihr wenig humanistisches Weltbild für sich und andere zu verklären.
Lesenwert übrigens auch die zahlreichen Links und Unter-Links im Beitrag des DLF vom 9.7.2020.