Sie sind hier

Sammlung von Newsfeeds

Selbstbestimmungsbefürworter und Abtreibungsgegner in Berlin auf der Straße

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 21. September 2021 - 13:00
Alle Jahre wieder: Am vergangenen Wochenende war Berlin einmal mehr Schauplatz der Demonstrationen von Menschen, die für das Recht auf sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung eintreten und jenen, die dieses unter dem Argument des Lebensschutzes ablehnen.

Geschlechtsspezifische Gewalt ist kein Thema im Wahlkampf

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 21. September 2021 - 12:15
TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau veröffentlicht die Antworten der Parteien Die Linke, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und CDU/CSU auf die selbst entwickelten Wahlprüfsteine. Die Frauenrechtsorganisation legte die Wahlprüfsteine nicht der AfD vor, weil diese Partei sich allgemein für ein rückwärtsgewandtes Welt- und Frauenbild...

Mainzer gbs-Hochschulgruppe gegen AStA vor Gericht

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 21. September 2021 - 11:15
Die Mainzer Hochschulgruppe der Giordano-Bruno-Stiftung ist gegen den Allgemeinen Studierendenausschuss der dortigen Universität vor Gericht gezogen, da dieser die humanistischen Studierenden seit Jahren auszuschließen versucht. Das Institut für Weltanschauungsrecht begleitet das Verfahren. Der Prozessbeginn ist für morgen angesetzt.

Parteien zur Bundestagswahl 2021: Volt

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 21. September 2021 - 10:30
Welche Partei soll ich als Konfessionsfreie*r, Säkulare*r, Atheist*in oder Humanist*in wählen?" – Mit dieser Frage konfrontierte der Humanistische Pressedienst 16 Parteien, die zur Wahl des Deutschen Bundestags 2021 antreten. Lesen Sie hier die Antwort der Partei Volt.

Aus KORSO wird der "Zentralrat der Konfessionsfreien"

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 20. September 2021 - 13:30
Bei einer außerordentlichen Ratsversammlung hat der Koordinierungsrat säkularer Organisationen (KORSO) am gestrigen Sonntag eine umfassende Satzungsreform beschlossen. Die auffälligste Neuerung betrifft den Namen der Organisation, die damit zum Zentralrat der Konfessionsfreien wird.

"Glücksrad der Entschädigung" – Protestaktion zur Bischofskonferenz

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 20. September 2021 - 12:46
Anlässlich der Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 20. bis 23. September in Fulda protestieren die Giordano-Bruno-Stiftung und das Aktionsbündnis Betroffeneninitiativen erneut gegen den unsäglichen Umgang mit den Betroffenen sexuellen Missbrauchs in kirchlichen Einrichtungen. Um ihrer Enttäuschung Ausdruck zu verleihen, werden drei Kunstwerke gezeigt:...

Wenn sich Religionen in den Intimbereich einmischen

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 20. September 2021 - 12:00
Die Trennung von Kirche und Staat ist ein Postulat, das wohl eine Mehrheit der schweizer Bevölkerung befürwortet. Dahinter steckt die Überzeugung, dass spirituelle und alltägliche (säkulare) Bereiche zwei verschiedene Sphären oder Welten sind, die sich nicht allzu stark überschneiden sollten. Im Alltag sieht das jedoch anders aus.

Kinderrechte endlich ins Grundgesetz aufnehmen

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 20. September 2021 - 11:15
Anlässlich des heutigen Weltkindertags fordert der SOS-Kinderdorf e.V., dass die Rechte von jungen Menschen endlich nachhaltig gestärkt und verlässlich umgesetzt werden. Die Kinderhilfsorganisation erwartet von einer neu gewählten Bundesregierung, die Integration der Kinderrechte ins Grundgesetz zügig und mit Nachdruck anzugehen. Auch UNICEF Deutschland und das Deutsche...

Parteien zur Bundestagswahl 2021: Tierschutzpartei

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 20. September 2021 - 10:30
Welche Partei soll ich als Konfessionsfreie*r, Säkulare*r, Atheist*in oder Humanist*in wählen?" – Mit dieser Frage konfrontierte der Humanistische Pressedienst 16 Parteien, die zur Wahl des Deutschen Bundestags 2021 antreten. Lesen Sie hier die Antwort der Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei.

Ein humanistischer Seelsorger in Harvard

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 17. September 2021 - 13:00
Zum ersten Mal in der fast 400-jährigen Geschichte der Harvard University leitet ein säkularer Humanist die seelsorgerischen Aktivitäten der amerikanischen Elite-Uni. Greg Epstein, der durch sein Buch "Good without God" ein breites Publikum mit säkularen Ideen bekannt machte, wurde im vergangenen Monat zum Präsidenten der Chaplains auf dem Campus gewählt.

Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung – Du hast die Wahl!

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 17. September 2021 - 12:15
Unter dem Motto "DU HAST DIE WAHL – 150 Jahre Paragraph 218 sind genug!" wird am Samstag zum zehnten Mal zur Demonstration für sexuelle, körperliche und reproduktive Selbstbestimmung aufgerufen. Der Aktionstag vom Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung setzt in Berlin seit zehn Jahren ein überregional strahlendes Zeichen. Die Frauenrechtsorganisation TERRE...

Sind Frauenrechte ein Wahlkampfthema?

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 17. September 2021 - 11:15
Die Frauen für Freiheit und die Migrantinnen für Säkularität und Selbstbestimmung haben die großen, demokratischen Parteien befragt, wie sie zu universalen Frauenrechten stehen. Angefragt wurden Bündnis 90/Die Grünen, CDU/CSU, Die Linke, FDP und SPD. Die Ergebnisse der Befragung lesen Sie hier.

Parteien zur Bundestagswahl 2021: FDP

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 17. September 2021 - 10:30
Welche Partei soll ich als Konfessionsfreie*r, Säkulare*r, Atheist*in oder Humanist*in wählen?" – Mit dieser Frage konfrontierte der Humanistische Pressedienst 16 Parteien, die zur Wahl des Deutschen Bundestags 2021 antreten. Lesen Sie hier die Antwort der Freien Demokratischen Partei (FDP).

15 Jahre "Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland"

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 16. September 2021 - 12:45
Im September 2006 wurde in Templin die "Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland" gegründet. Mit ihrem Kampf um das Recht, Nudelmessehinweisschilder aufstellen zu dürfen, war sie nicht nur vor Gericht, sondern auch weltweit in den Medien.

Bringt die Corona-Impfung den Zyklus durcheinander?

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 16. September 2021 - 12:00
Die "Tage" einer Frau kommen nicht immer pünktlich. Das kann viele Gründe haben. Aber kann es auch an der Covid-19-Impfung liegen? Die Ärztin Natalie Grams-Nobmann erklärt in ihrer Kolumne, was die Forschung über einen möglichen Zusammenhang weiß.

Oberstes Gericht Mexikos: Totale Abtreibungsverbote sind verfassungswidrig

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 16. September 2021 - 11:15
Bisher gab es in Mexikos Bundesstaaten unterschiedliche Gesetzgebungen zur Abtreibung. Verbot mit wenigen Ausnahmen in den einen Bundesstaaten, regulierte, aber entkriminalisierte Abtreibung in immer mehr anderen. Das oberste Gericht entschied nun, dass totale Abtreibungsverbote verfassungsfeindlich sind. Die Entscheidung wird von Menschenrechtsorganisationen begrüßt, während die...

Parteien zur Bundestagswahl 2021: Partei der Humanisten (PdH)

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 16. September 2021 - 10:30
Welche Partei soll ich als Konfessionsfreie*r, Säkulare*r, Atheist*in oder Humanist*in wählen?" – Mit dieser Frage konfrontierte der Humanistische Pressedienst 16 Parteien, die zur Wahl des Deutschen Bundestags 2021 antreten. Lesen Sie hier die Antwort der Partei der Humanisten (PdH).

Bundesweit erster Arbeitskreis "Säkulare und Humanistische Sozialdemokrat*innen" in Berlin gegründet

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 15. September 2021 - 12:45
Am Mittwoch vergangener Woche gründete sich im Landesverband der Berliner SPD der Arbeitskreis "Säkulare und Humanistische Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten". Dies ist bundesweit eine Premiere, denn bislang gibt es in keinem anderen Bundesland einen solchen AK.

Skepsis in Zeiten der Wissenschaftsfeindlichkeit

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 15. September 2021 - 12:00
Sie erproben Strategien im Umgang mit Wissenschaftsleugnern, erforschen durch Netzwerkanalyse den verhängnisvollen Weg vom Esoterik-Fan zum Verschwörungsgläubigen oder nehmen eine seltsame Homöopathiestudie auseinander: Skeptische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Fachgebieten stellten auf der GWUP-Konferenz "SkepKon" am vergangenen...

MIZ 2/21 erschienen: Neutralität am Zug

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes - 15. September 2021 - 11:15
Wie kann eine moderne Religionspolitik aussehen und könnten Neutralitätsgesetze dabei eine Rolle spielen? Diese Frage stellte sich die MIZ-Redaktion und der Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) stellte sie angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl den im Parlament vertretenen Parteien. Die Antworten schlagen sich im Schwerpunkt von Heft 2/21 der Zeitschrift...

Seiten

Bund für Geistesfreiheit Aggregator abonnieren