Sie sind hier

Ziele des bfg Erlangen

Zuletzt aktualisiert von bfg Erlangen am 2. Februar 2016 - 10:38

Der bfg tritt für die Verwirklichung der unveräußerlichen Grundrechte des Menschen ein, wie sie auch in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte vom 10.12.1948 durch die Vereinten Nationen als gemeinsames Ziel aller Völker und Nationen verkündet wurden. Der bfg ist parteipolitisch unabhängig.Der bfg verpflichtet seine Mitglieder weder zu Dogmen noch zu weltanschaulichen Bekenntnissen, sondern erwartet von ihnen, dass sie in eigener Verantwortung und Mündigkeit ihr Weltbild formen. Der bfg setzt sich für Toleranz in allen Lebensbereichen, insbesondere gegenüber Minderheiten, ein.
Darüber hinaus verfolgen wir folgenden konkreten Ziele:

  1. Öffentliche Veranstaltungen (u. a. Vorträge und Vorlesungen), mit denen wir auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse, aber auch mit den Mitteln künstlerischen Schaffens die Gedanken der Aufklärung und der freigeistigen Bewegung vermitteln;
  2. gemeinsame Unternehmungen der Mitglieder, die der Geselligkeit, aber auch der gemeinsamen Erweiterung unserer Kenntnisse sowie der Kontaktaufnahme mit den Mitgliedern anderer Organisationen mit verwandten Zielen dienen;
  3. Arbeitstagungen, öffentliche und interne Diskussionen zur Klärung philosophischer und ethischer Probleme der gesamten Gesellschaft und zur Klärung unserer Position in für unsere Vereinigung zentralen politischen Grundsatzfragen;
  4. Die Verbindung zu Presse, Rundfunk und Fernsehen, die Veröffentlichung und der Vertrieb von Büchern und Zeitschriften, ferner die Zusammenarbeit mit (...) allen Organisationen mit verwandten Zielen;
  5. Feiern zu Geburt, Religions- und Weltanschauungsmündigkeit (Jugendfeier/ "Jugendweihe"), Vermählung und Tod
 

 

          Vorstellung des bfg Erlangen
Ziele des bfg Erlangen
          Geschichte des bfg Erlangen
          Symbolik der Feuerschale
          Satzung des bfg Erlangen
          Mitgliedsantrag des bfg Erlangen
          Wissenswertes über das "Besondere Kirchgeld"