Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 2 Stunden 19 Minuten

Gott zieht die Urlaubskarte

13. Juli 2018 - 13:15
Leute hängen sich auf wegen ihm. Leute speicheln seinen heiligen Leib ein. Leute essen... ach, lassen wir das. Gott hat heute wieder einen seiner echt müden Tage.

Individualismus ist out, Zusammenwirken ist in

13. Juli 2018 - 12:15
Science Fiction der anderen Art fordert die Philosophin, Biologin und Tierrechtlerin Donna Haraway in ihrem neuen Buch "Unruhig bleiben". Science Fiction, weil es um das große Ganze geht, den Erdball. Der anderen Art, weil sie von einen geschundenen Planeten handelt, um Anstrengung der anderen Art, weil es gar nicht sicher ist, ob wir uns noch retten können. Neue Symbiosen...

Unsere weitverzweigten afrikanischen Wurzeln

13. Juli 2018 - 11:45
Der moderne Mensch stammt nicht von einer einzigen Gründerpopulation in einer Region Afrikas ab, sondern seine Vorfahren lebten über den gesamten Kontinent verstreut. Die verschiedenen Jäger- und Sammlergruppen waren weitgehend voneinander isoliert. Getrennt durch Wüsten und dichte Wälder lebten sie in unterschiedlichen Lebensräumen. Jahrtausende der Trennung fü...

IBKA-Tätigkeitsbericht 2017 erschienen

13. Juli 2018 - 11:15
Der "Internationale Bund der Konfessionslosen und Atheisten" (IBKA) stellte gestern seinen Tätigkeitsbericht 2017 vor. Schwerpunkte im vergangen Jahr waren das "Lutherjahr" sowie das Thema "Flucht und Migration".

Sekten-Guru Shoko Asahara hingerichtet

13. Juli 2018 - 10:30
Am Abend des 27. Juni 1994 fielen in der japanischen Stadt Matsumoto, eine gute Autostunde südlich von Nagano, die Vögel vom Himmel, Hunde und Katzen verendeten auf der Straße. Menschen wanden sich in Krämpfen auf dem Boden, sieben davon starben, mehr als zweihundert erlitten bleibende körperliche Schäden. Monatelang tappten die Ermittlungsbehörden im Dunklen....

Wut über das Urteil im NSU-Prozess

12. Juli 2018 - 13:00
Die Nebenkläger des gestern beendeten NSU-Prozesses haben in einer Presseerklärung ihre Enttäuschung über das Urteil formuliert. Besonders verärgert sind sie, weil das Gericht mit der gestrigen Entscheidung einen "Schlussstrich" unter die Aufarbeitung des Skandals ziehen will.

Indien überprüft Uralt-Gesetz gegen Homosexualität

12. Juli 2018 - 12:30
Seit der Kolonialzeit war Homosexualität in Indien ein Verbrechen. Doch nun entschied die indische Regierung am Mittwoch, dass das Bundesgericht über dieses Gesetzes entscheiden soll.

Machtkampf - Die Geburt der Staatskirche

12. Juli 2018 - 11:45
Am 28. Februar 380 verkündete Kaiser Theodosius den Erlass "Cunctos populos", der im römischen Reich den Katholizismus zur Staatsreligion erhob. Der Historiker Rolf Bergmann schildert diesen "Sieg des Katholizismus und die Folgen für Europa" (Untertitel des Buches) als epochales Ereignis, das die Welt nicht nur veränderte, sondern auch bis heute prägt.

Das NSU-Urteil kann nur der Anfang sein

12. Juli 2018 - 11:00
Die Urteile sind zwar gesprochen, von einer lückenlosen Aufklärung oder Aufarbeitung sind wir jedoch weit entfernt. Wir HumanistInnen müssen uns hier auch unserer eigenen Verantwortung bewusst werden und für Demokratie und Menschenrechte einstehen.

Immer weniger Missionierung im Hotelzimmer

12. Juli 2018 - 10:15
Wer öfters beruflich unterwegs ist, weiß, wie lange ein Abend im Hotel werden kann. Die Stadt ist fremd, das Fernsehprogramm durchwachsen – und im Nachtschrank nur eine Bibel als Lektüre. So ließen die Beatles vor 50 Jahren im Song "Rocky Raccoon" den Titelhelden im gemieteten Saloonzimmer ganz selbstverständlich "Gideon's Bible" vorfinden...

Die Exkommunikationsbescheinigung

11. Juli 2018 - 12:00
Wer katholisch getauft ist, hat lebenslänglich – lebenslänglich eine Mitgliedschaft in der katholischen Kirche. Lediglich aus der Gemeinschaft der Gläubigen kann das Kirchenmitglied verbannt werden – per Exkommunikation. Ob ein Kirchenaustritt automatisch die Exkommunikation zur Folge hat, ist unter Kirchenrechtlern umstritten. hpd-Redakteurin Daniela Wakonigg will...

Betrügerische Therapien aufdecken

11. Juli 2018 - 11:15
Das Online-Magazin MedWatch will irreführende und gefährliche Medizin-Angebote im Internet aufdecken. Dazu startete jetzt ein Crowdfunding. Die Gründer Nicola Kuhrt und Hinnerk Feldwisch-Drentrup, zwei erfahrene Medizinjournalisten, wollen verlässliche Gesundheitsnews für alle bieten: Fakten und Informationen statt Quacksalberei, Verschwörungstheorien und...

Bioethik im Evolutionären Humanismus

11. Juli 2018 - 10:15
In vielen bioethischen Debatten wird ein exklusiver, weltanschaulich aufgeladener Begriff der "Menschenwürde" verwendet – was aus Sicht des evolutionären Humanismus bereits gegen die Menschenwürde verstößt, sagt Michael Schmidt-Salomon. Denn: Die Würde des Einzelnen ist dadurch bestimmt, dass der Einzelne über seine Würde bestimmt.

Gott ist das Publikum

10. Juli 2018 - 11:45
Denkt man an religiösen Terrorismus, denkt man an den Islam. Doch diese Schlussfolgerung ist zu kurz gegriffen, denn dualistische Weltbilder scheinen generell anfällig zu sein für Extremismus. Um eine seriöse Debatte über religiösen Terrorismus führen zu können, müssen zuallererst die Begrifflichkeiten erläutert werden. Was ist Religion? Was ist...

Eine Streitschrift gegen die Illusionen der Liberalen und Linken

10. Juli 2018 - 11:15
Nils Heisterhagen legt mit "Die liberale Illusion. Warum wir einen linken Realismus brauchen" eine Streitschrift gegen die Illusionen der Liberalen und Linken gegenüber Perspektivlosigkeit und Ungleichheit. Überzeugend macht er dabei auf Defizite in der politischen Wahrnehmung aufmerksam, lässt es aber auch bei der Argumentation ein wenig an Stringenz und Struktur fehlen.

Acht Jahre Haft für Touristin wegen Facebook-Video

10. Juli 2018 - 10:15
Eine libanesische Touristin wurde bei der Ausreise aus Ägypten verhaftet und zu acht Jahren Haft verurteilt. Ihr Vergehen: Sie hatte sich in einem Facebook-Video unter anderem über sexuelle Belästigung in Ägypten und schlechten Restaurantservice während des Ramadan beschwert.

Kinderrechte ins Grundgesetz? Nicht nach dem Willen der Evangelikalen

9. Juli 2018 - 12:45
Die Bundesregierung denkt mehr oder weniger darüber nach, den jahrzehntelangen Forderungen nach einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz nachzugeben. Das aber passt der evangelikalen "Evangelischen Allianz" überhaupt nicht.

Die geheime Geschichte des Christentums?

9. Juli 2018 - 12:15
Der Autor und ehemalige Verleger Dr. Heinz-Werner Kubitza hat das letzte Buch von Manfred Lütz, "Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums" gelesen. In seiner Rezension läßt er kein gutes Haar an dem Bestseller.

Rund 20.000 demonstrieren gegen neues Polizeigesetz

9. Juli 2018 - 11:30
In Düsseldorf demonstrierten am vergangenen Samstag rund 20.000 Menschen gegen die geplante Verschärfung des Polizeigesetzes in Nordrhein-Westfalen. Die Verschärfung wird auch von Juristen für rechtsstaatswidrig gehalten.

Mitklägerinnen und Mitkläger in Sachen Kreuzerlass gesucht!

9. Juli 2018 - 10:30
Wie vielerorts der Presse zu entnehmen war, klagt der Bund für Geistesfreiheit München (bfg München) mit Unterstützung des Bundes für Geistesfreiheit Bayern, der Giordano Bruno Stiftung und des Bayerischen Freidenkerverbands gegen den Erlass des Kabinetts Söder, in Bayerns Amtsstuben ein Kreuz im Eingangsbereich aufhängen zu lassen. Nun sucht der BfG Mü...

Seiten